3. März 2021

Gesellschaftstänze sind ein Sammelbegriff für verschiedene Standard- und lateinamerikanische Tänze.

Standardtänze

Bei uns lernen Sie folgende Gesellschaftstänze:
Langsamen Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott,Slowfox und Quickstep.

Lateintänze 

Zusammen mit den Lateinamerikanischen Tänzen  bilden die Standardtänze einen Großteil der Tänze des Welttanzprogramms.  Bei uns lernen Sie aus diesem Bereich die Tänze: SambaCha-Cha-ChaRumbaPaso Doble und Jive.

Auf Anfrage gibt es auch noch viele andere Tänze, die Sie bei uns lernen können. Hierzu gehört zum Beispiel der Partytanz.  Er ist ein Gruppentanz mit fest vorgegebener Choreografie, der meist auf ein ebenso fest vorgegebenes Musikstück getanzt wird. In der Regel bestehen Partytänze aus einer 8 bis 16 Takte langen Folge einfacher Tanzfiguren, die beständig wiederholt wird. Partytänze sind daher recht einfach zu erlernen.

Eine umfassende Liste aller bekannten Tänze finden Sie hier…

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Tanzschule Güth